wo Qualität beginnt!

Sie fragen sich, wo Ihr Fleisch herkommt? Wo und wie die Tiere gehalten und mit was sie gefüttert wurden, wie lange der Lebendtiertransport war und ob Sie der Werbung überhaupt noch Glauben schenken können? Am besten direkt beim Bauern einkaufen, aber geht das überhaupt? Wir sagen, JA! Streng nach dem Motto „Wissen, wo das Fleisch herkommt“ wurde die neue Fleischmarke „OBERIO Hofgenau“ entwickelt!

Die OBERIO Hofgenau Fleischlinie steht für 100 % regionale, hochwertige und gentechnikfreie Fleischqualität.

Im Vergleich zu industriellen Produkten enthält das OBERIO Schweinefleisch einen höheren intramuskulären Fettgehalt, welcher sich direkt auf das Safthaltevermögen und den Geschmack des Fleisches auswirkt. Der Unterschied entsteht durch den Einsatz von hochwertigen Futtermitteln sowie die längere Mastdauer am Bauernhof. Mit dem OBERIO Schweinefleisch entsteht nachweislich weniger Bratverlust.

Für das OBERIO Rindfleisch werden nur ausgewählte Jungstiere der OBERIO Partner-Bauern verwendet. Die schonende Aufzucht und gentechnikfreie Fütterung der Tiere haben besonderen Einfluss auf die Zartheit der Stücke. Besonders ausschlaggebend für den Geschmack ist die optimale Reifedauer.

Unsere Partner Bauern

Hofkirchen an der Trattnach

Herbert Pointner

Durch die OBERIO Fleischlinie sind wir nicht mehr nur Fleischproduzent, sondern Teil einer langfristigen und nachhaltigen Wertschöpfungskette. Es ist schön zu wissen, dass unser Fleisch zu einem qualitativ hochwertigen und namhaften Produkt in der Region verarbeitet wird.

Michaelnbach

Margit Obermayr

Die gentechnikfreie Fütterung und artgerechte Haltung meiner Tiere betreibe ich aus Überzeugung. Es ist schön, dass Konsumenten immer mehr auf regionale Produkte zurückgreifen und auf hohe Fleischqualität achten. So wird dem Rohstoff Fleisch und der bäuerlichen Produktion wieder mehr Wertschätzung entgegengebracht.

Wartberg an der Krems

Martin Zwicklhuber

Ich wünsche mir, dass das erfolgreiche OBERIO Konzept viele Nachahmer findet. Im Interesse von uns Bauern und im Interesse der Konsumenten.

Kremsmünster

Josef Steinmeir

Ethik in der Tierhaltung, gentechnikfreie Fütterung, ausreichend Platz in den Ställen, das steht unseren Tieren zu. Dafür stehen wir.

Sattledt

Franz Dietachmair

Wenn ich morgens in den Stall gehe, dann nicht nur aus Liebe zum Beruf, sondern auch mit gutem Gewissen. Wir füttern komplett gentechnikfrei, weil wir der Überzeugung sind, dass nur bestes Futter zu bestem Fleisch führen kann.

Scharten

Familie Huemer

Seit April 2016 wird auf allen Produkten der Name von uns Partner-Bauern aufgedruckt. Ich bin stolz, wenn mich Leute ansprechen, weil sie meinen Namen auf einem OBERIO Fleischartikel gelesen haben. Das bedeutet für mich Wertschätzung.

Tier, Natur und
Mensch im Einklang

Aus Oberösterreich

Das hochwertige OBERIO Fleisch stammt von Bauern aus dem Herzen Oberösterreichs. Sie bekennen sich aus Überzeugung zur nachhaltigen Landwirtschaft, die Tier, Natur und Mensch in Einklang bringt. Durch die Partnerschaft kann die gesamte Wertschöpfungskette von der Aufzucht der Tiere bis zur Haltung und Verarbeitung in Oberösterreich stattfinden. So ist es möglich einen Lebendtiertransport unter einer Stunde zu gewährleisten und die österreichische Landwirtschaft wird gefördert. Das bedeutet nicht nur weniger Stress für die Tiere, sondern wirkt sich auch positiv auf die Fleischqualität aus.

Gentechnikfrei

Auf den Höfen der Partner-Bauern wird ausschließlich 100 % gentechnikfreies Futter aus eigenem Anbau oder aus dem Donauraum verwendet.

Ohne Glyphosat

Warum darüber nachdenken müssen, ob Glyphosat gefährlich ist oder nicht? Die OBERIO Partner-Bauern verzichten aus Überzeugung auf den Einsatz von dem Pflanzengift Glyphosat auf den Feldern.

Nachhaltige
Landwirtschaft

Besonders am Herzen liegen den OBERIO Partner-Bauern die artgerechte Haltung sowie die Gesundheit der Tiere. Auf die nachhaltige Bewirtschaftung unserer heimischen Kulturlandschaft wird ebenso größten Wert gelegt. Um dem Boden die natürlichen Nährstoffe zu erhalten, wird eine logische Fruchtfolge eingehalten. Damit auch für zukünftige Generationen ein fruchtbarer Boden erhalten bleibt!

Es ist Ihr Recht zu wissen,
wo’s herkommt

Bei OBERIO weiß man nicht nur, dass das hochwertige Fleisch aus Oberösterreich kommt, sondern auch, bei welchem Landwirt die Tiere mit viel Liebe aufgewachsen sind. Sie können auf allen Produktetiketten genau nachlesen, von welchem der OBERIO Bauern das Fleisch für Ihr Produkt stammt.

 

Die OBERIO Herkunftsgarantie gibt Ihnen 100 % ige Sicherheit.

100 % regional, hochwertig
und gen­tech­nik­frei

oberio.at

Das ist vertrauen

OBERIO Hofgenau - Die Marke aus dem Hause gourmetfein.

 

office@oberio.at
+43 7277 3295 0

Waldstraße 3
4712 Michaelnbach
0%
aus Oberösterreich
0%
gentechnikfrei
0%
ohne Glyphosat
0%
nachhaltige Landwirtschaft